Das 3. Semester

Themen rund ums Studentenleben

Re: Das 3. Semester

Beitragvon CMDR-ZOD » Fr 27. Aug 2010, 05:06

Mario hat geschrieben:Haja und dann noch zu jedem Fach Tuts...
und für "Praxis der Softwareentwickling" geht au noch massig Zeit drauf !!!

Das Semester wird der pure Spass :|


Nun ja, wenn dir Info Spaß macht sollte dir PSE, je nachdem ob Du das Thema bekommst was Du dir wünscht und gute Leute hast, durchaus gut gefallen. Wenn man den Arbeitsaufwand zu einer normalen Arbeitswoche vergleicht ist es immernoch wenig. Ruhig Blut und das Beste daraus machen. Ich freue mich sehr auf das Semester und denke das es durchaus sehr viel Spaß machen wird. :)
:: Fakultät für Informatik :: Abteilung Technische Infrastruktur (ATIS)
Sofwareentwickler

:: Fachschaft
Masterprüfungskommission, Masterauswahlkommission, Vertreter - Konferenz der Fachschaften, ...

:: Z10
Ausschank, Kulturbooking, Homepage, ...
Benutzeravatar
CMDR-ZOD (Philip )
ist engagiert
ist engagiert
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:40
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 12 mal in 8 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Re: Das 3. Semester

Beitragvon Mario » Fr 27. Aug 2010, 16:46

Ich denke auch das PSE cool wird und übern Winter kann man ruhig bissl mehr machen :mrgreen:
˙·٠•●★☆ ☆ ☆★●•٠·˙
Benutzeravatar
Mario (Mario )
hat mächtig Ahnung
hat mächtig Ahnung
 
Beiträge: 322
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 23:31
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 18 mal in 8 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Re: Das 3. Semester

Beitragvon Hanswurst » Fr 27. Aug 2010, 19:00

ist pse nicht erst in der vorlesungsfreien zeit nach dem semester?
Hanswurst (Christopher )
hat mächtig Ahnung
hat mächtig Ahnung
 
Beiträge: 281
Registriert: Do 12. Nov 2009, 20:44
Danke gegeben: 58
Danke bekommen: 55 mal in 31 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Re: Das 3. Semester

Beitragvon Mike » Fr 27. Aug 2010, 20:56

Also da die Auftaktveranstaltung nach http://pp.info.uni-karlsruhe.de/lehre/WS201011/pse/ am 1. Vorlesungstag sein soll, glaube ich eher nicht, dass sich das PSE ausschließlich auf die vorlesungsfrie Zeit bezieht, sondern ein fortlaufender Prozess darstellt, der sich über das komplette Semester zieht.
Ich vermute, dass wir in der Vorlesunsfreien Zeit dann unsere Ergebnisse präsentieren dürfen/sollen/müssen
Mike (Michael )
ist engagiert
ist engagiert
 
Beiträge: 105
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 21:45
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 14 mal in 9 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Re: Das 3. Semester

Beitragvon CMDR-ZOD » Fr 27. Aug 2010, 22:45

Mike hat geschrieben:Also da die Auftaktveranstaltung nach http://pp.info.uni-karlsruhe.de/lehre/WS201011/pse/ am 1. Vorlesungstag sein soll, glaube ich eher nicht, dass sich das PSE ausschließlich auf die vorlesungsfrie Zeit bezieht, sondern ein fortlaufender Prozess darstellt, der sich über das komplette Semester zieht.
Ich vermute, dass wir in der Vorlesunsfreien Zeit dann unsere Ergebnisse präsentieren dürfen/sollen/müssen


Stimmt so alles. Man wird, sobald man per WebInScribe-Einteilung einem Projekt zugwiesen wurde, von den zuständigen Eingewiesen was man machen soll und in welchem Zeitfenster. Je nach Lehrstuhl muss man dann öfters Termine einhalten (Lastenheft, ungefähre Programmstruktur, Sprache, etc.) oder hat relativ viel Freiheit und wenig Vorgaben. Beim Lehrstuhl Tichy kann man beispielsweise davon ausgehen, dass dort auch SWT I mäßiges Vorgehen erwartet und auch eingefordert wird.
Die Abnahme des fertigen Projekts ist dann zumeist in der vorlesungsfreien Zeit. Auch hier gibt es - glaube ich - nicht die eine Deadline, sondern Lehrstuhl abhängige Fristen.
:: Fakultät für Informatik :: Abteilung Technische Infrastruktur (ATIS)
Sofwareentwickler

:: Fachschaft
Masterprüfungskommission, Masterauswahlkommission, Vertreter - Konferenz der Fachschaften, ...

:: Z10
Ausschank, Kulturbooking, Homepage, ...
Benutzeravatar
CMDR-ZOD (Philip )
ist engagiert
ist engagiert
 
Beiträge: 68
Registriert: Di 24. Nov 2009, 00:40
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 12 mal in 8 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Re: Das 3. Semester

Beitragvon honnel » Mi 1. Sep 2010, 21:59

Am PSE wurd etwas veändert:

Modifizierung des Pflichtmoduls »Praxis der Softwareentwicklung«
Vorbehaltlich eines Beschlusses des Fakultätsrats wird ab dem kommenden WS 10/11 das Modul „Praxis der Softwareentwicklung“ erweitert durch ein neues Pflichtmodul "Teamarbeit in der Softwareentwicklung" (2 LP). Das neue Modul wird in das Kernprogramm des Informatik-Bachelors aufgenommen werden und ist entsprechend nur in Kombination beider Teilmodule prüfbar (siehe Modulhandbuch WS 10/11). [18.08.2010]


siehe: http://www.informatik.kit.edu/928.php
Benutzeravatar
honnel (Daniel )
ist überzeugend
ist überzeugend
 
Beiträge: 125
Registriert: Fr 13. Nov 2009, 17:50
Danke gegeben: 37
Danke bekommen: 46 mal in 17 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Re: Das 3. Semester

Beitragvon Danzelot » So 16. Okt 2011, 14:22

Ich hole mal den Thread hier hoch: Ich möchte jetzt auch PSE machen, und nebenbei noch am Ende dieses Semesters LA schreiben. Ich bilde mir einfach mal ein dass ich das schaffen kann, aber was ich mich frage ist wie sehr die Personen da mit reinspielen. Tichy werde ich vermeiden obwohl mich dieser Wettbeweb schon anmacht, ich habe keine Lust mich sklavisch an SWT1-Methoden zu halten. Aber zum Beispiel interessiert mich jetzt das mit den intelligenten Stromzählern bei Professor Böhm. Taugt der? Und wen von den Anderen sollte man vermeiden?
Ich bin ein Schrank voll ungeputzter Brillen.
Benutzeravatar
Danzelot (toleznaD )
macht mit
macht mit
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 15. Nov 2010, 14:41
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 23 mal in 14 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Vorherige

Zurück zu Uni?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron