Sammelthreads?

Anregungen und Wünsche für das Board.

Sammelthreads?

Beitragvon xZise » Sa 12. Dez 2009, 20:04

Hallo erstmal,
also ich bin mehr oder weniger einer der Sammelthreads ablehnt. Und zwar aus den einfachen Grund, dass man dann gleich eine große Textdatei hätte machen können, statt dieser Forumsfunktion. Ich meine, da wird nur so drunter und drüber diskutiert mit mehreren Threads in den Sammelthread.

Ich denke, da ist es sinnvoller stattdessen in Einzelthreads zu Fragen, weil dann können gezielt auf diese Fragen nur da Antworten gegeben werden und man muss nicht erst den kompletten Sammelthread durchwühlen. Sodass irgendwann immer wieder kommt "also ich habe mir jetzt nicht den ganzen Thread angesehen, aber...".

Oder bin ich da der einzige?

MfG
Fabian
Opensource ftw:
Jabber, SVG, PNG, 7Zip, VLC media player, GIMP, OpenGL, Subversion, GIT, Inkscape, Mumble, phpBB, Wikipedia, Miranda, Big Buck Bunny, Elephants Dream, Ubuntu, Eclipse, Firefox, Thunderbird, TV-Browser, Notepad++, OpenTTD, OpenOffice.org, …
Benutzeravatar
xZise (Fabian Neundorf)
1337
1337
 
Beiträge: 800
Registriert: Sa 14. Nov 2009, 00:11
Wohnort: Bad Schwartau/Reichenbach (Waldbronn)
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 73 mal in 50 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Re: Sammelthreads?

Beitragvon BennyS » So 13. Dez 2009, 11:11

Meinst du dann sowas wie
"ÜB7 - Aufgabe 4"
als Titel und halt dann mit der Frage zu Aufgabe 4?
Is vielleicht nicht ganz so verkehrt, dass man vielleicht nochmal die Aufgabe einzeln macht, aber dann sollte immer noch im Titel stehen, welches Blatt oder so.
Leibnizkriterium? 48 Zähne!

Beweis:
(1) ohne Beweis
(2) folgt aus (1) und 7.11
Benutzeravatar
BennyS (Benjamin )
ist überzeugend
ist überzeugend
 
Beiträge: 155
Registriert: Fr 13. Nov 2009, 10:41
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 14 mal in 11 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Re: Sammelthreads?

Beitragvon xZise » So 13. Dez 2009, 14:17

Also (ohne Namen zu nennen), bekomme ich gerade via ICQ eine Frage.
So und da wäre es ja nicht verkehrt, wenn derjenige einfach im Forum fragen würde wie
"[A7] Anzahl Steine zählt nicht richtig"
Also ich war hat 3 Jahre oder so relativ aktiv in einem anderem Forum unterwegs wo gilt ein Thread pro Frage. Und das macht sich da eigentlich ganz gut. Wenn man dann nach etws sucht, sieht man da zwar viele Themen, aber wo dann der Titel ganz anders klingt, kann man dann einfach überspringen.

MfG
Fabian
Opensource ftw:
Jabber, SVG, PNG, 7Zip, VLC media player, GIMP, OpenGL, Subversion, GIT, Inkscape, Mumble, phpBB, Wikipedia, Miranda, Big Buck Bunny, Elephants Dream, Ubuntu, Eclipse, Firefox, Thunderbird, TV-Browser, Notepad++, OpenTTD, OpenOffice.org, …
Benutzeravatar
xZise (Fabian Neundorf)
1337
1337
 
Beiträge: 800
Registriert: Sa 14. Nov 2009, 00:11
Wohnort: Bad Schwartau/Reichenbach (Waldbronn)
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 73 mal in 50 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Re: Sammelthreads?

Beitragvon A1m » So 13. Dez 2009, 15:34

hmm die Wiederverwendbarkeit spricht echt dafür, da haste recht, denn keiner ließt sich den ganzen prog. thread durch. Da sind die Fragen auch nicht aufeinander aufbauend, da wär Thread pro Frage wohl echt schöner, auch wenn das Forum evtl. zugemüllt rüberkommt. In den Mathe Foren find ich Thread pro Aufgabe am sinnvollsten, denn da is der Diskussionsgrad irgendwie anders :P.

ich werde mal ab nächster Woche nen Hinweis dazu machen wie man posten soll und entsprechend Sammelthreads schließen/umbenennen.
Benutzeravatar
A1m (Andi M)
regelt das!
regelt das!
 
Beiträge: 426
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 20:16
Wohnort: Leimen
Danke gegeben: 45
Danke bekommen: 94 mal in 45 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:

Re: Sammelthreads?

Beitragvon Famal Gosner » Mo 14. Dez 2009, 23:19

danke, gerade bei programmieren ist es wichtig. als ich die seitenzahl 19 nur gesehen hab, war der tab schon wieder fast zu. wer da nicht täglich mitliest wird sich kaum die zeit nehmen dies wieder aufzuholen.

durch die vielen einzelthreads verhindert man auch viele doppelfragen. solange der titel halt einigermaßen aussagekräftig ist und net nur so wie: "problem mit 5)" sondern "Problem beim Durchlaufen der for-Schleife".
Famal Gosner (Pascal )
ist engagiert
ist engagiert
 
Beiträge: 121
Registriert: Fr 13. Nov 2009, 17:59
Wohnort: Karlsruhe Stadtmitte
Danke gegeben: 27
Danke bekommen: 27 mal in 10 Posts
Auf dem Campus:
:
:
:
:
:


Zurück zu Wünsch dir was

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron